Tätigkeitsbereiche

Telekommunikation

Im Bereich der Telekommunikation übernimmt Proef Engineering seinen Kunden gegenüber die Rolle eines privilegierten Partners mit der Kapazität, Deployment Projekte im Rahmen von schlüsselfertigen Modellen anzubieten. 

Die Intervention der Proef Engineering beginnt bereits in der Phase der Planung des Projekts und reicht über den Bau von Infrastrukturen bis hin zum Management und der späteren Wartung. 

Spezialisiert auf Mobile Networks, Netzwerke der neuen Generation, Festnetze, Core Networks, Projektmanagement und IT wird dem Kunden ein breit gefächertes und ständig aktualisiertes Portfolio präsentiert, die auch den anspruchsvollsten Märkten wettbewerbsfähige und innovative Lösungen garantiert:

MOBILFUNKNETZ
  • Planung und Optimierung von Netzwerken (Outdoor, Indoor, GSM, DCS, UMTS, WLAN, LTE, GSM-R);
  • Projekt und Umsetzung von Netzwerken;
  • Installation und Inbetriebnahme;
  • Lieferung und Montage von Stationen;
  • Präventive und korrektive Wartung;
  • SWAP Technologien.

NEW GENERATION NETZWERK
  • FTTx  (FTTH - Fiber To The Home e FTTN – Fiber to The Node);
  • Projekt und Technik;
  • Implementierung und Wartung von Netzen;
  • Installation und Inbetriebnahme.

FESTNETZ
  • Infrastrukturen für Kupfernetze (xDSL, TX, WI)
  • Projekt und Technik;
  • Implementierung und Wartung von Netzen;
  • Installation und Inbetriebnahme

CORE NETZWERKE
  • Installation von Infrastrukturen, Energie und Klimatisierung für Rechenzentren und Technikräumen (UPS, Generatoren, HVAC);
  • Präventive und korrektive Wartung (MSCs, BSCs, BTS, NCM);
  • Installation und Integration von IP / MPLS Router;
  • Rechenzentren.

PROJEKTMANAGEMENT
  • Turnkey Projektmanagement;
  • Multidisziplinäre Projekte;
  • Verhandlung zu Lizenzierungen von Prozessen und Gebieten.

IT 
  • Infrastruktur und Managed Services (IMS);
  • Projekte und Beratung;
  • Anwendungen und Entwicklung;
  • IT Contracting;
(Erfahren Sie mehr über die Proef IT)

Da Innovation als eine der Säulen der Proef Gruppe gelten, werden in diesem Bereich derzeit Produkte mit Mehrwert mit kundenspezifischen Eigenschaften entwickelt: All-in-One Power Solution – Telecom Site, RDS - Rapid Deployment, Light Cabinet Solution.

All-in-One Power Solution - Telecom Site
Eine Lösung des Energiemanagements in Telekommunikationsanlagen kombiniert verschiedene Energiequellen (Solarzellen, Batterien und Stromgeneratoren) und gewährleistet einen kontinuierlichen Betrieb und die Reduzierung der Energieverschwendung.

RDS - Rapid Deployment
Schnelle Umsetzung von Lösungen und reduzierter Wartungsaufwand, wodurch den Betreibern eine erhebliche Minderung ihre OPEX und CAPEX ermöglicht werden. In Kombination mit erneuerbaren Energien wird ein Betrieb an Orten ohne elektrische Verbindung möglich.

LCS - Light Cabinet Solution
Multifunktions-Schrank mit Ausbaukapazität, seitlich Zugänglichkeit und mit einer thermischen und akustischen Isolierung. Diese Lösung mit reduzierten Maßen ist ideal für Telekommunikationsstationen in Stadtgebieten, wo sich die Begrenzung des Raums als das größte Hindernis darstellt.

Die Möglichkeit der Installation auf dem Gebäude und die einfache Installation / Bewegung minimieren die Mietkosten.