Innovation

Innovation


Da Innovation eine der Säulen der Proef Engineering ist, strebt das Unternehmen danach, sich ständig zu verbessern und immer an der Spitze zu bleiben und auf diese Weise außergewöhnliche Dienstleistungen zu bieten.

In diesem Zusammenhang entstand der Bereich Innovation mit dem Ziel,  die Innovation in die täglichen Aktivitäten einfließen zu lassen. Mit der Einbindung des Top-Managements werden Richtlinien für die verschiedenen Management und Geschäftsprozesse gefördert durch die Definition einer Politik und Leitlinien Innovation und Entwicklung. 

In einer ersten Phase lag der Fokus auf der Entwicklung innovativer Produkte, um die Erwartungen und Herausforderungen seitens der den Kunden zu erfüllen. Die Produkte All-in-One Power Solution, LCS - Light Cabinet Solution und RDS - Rapid Deployment Site  sind einige Früchte der Arbeit des Bereichs Innovation. 

Derzeit ist der Bereich Innovation nicht nur eine treibende Kraft für den Transfer und die Anwendung von Wissen, sondern auch ein verstärkendes Element für den Ausbau der Tätigkeiten für Sektoren mit hohem technologischen Anspruch, welche dem Unternehmen neue wirtschaftliche Dynamik geben werden, sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene. 

Gegenwärtig möchte man ein starke technische Team aufbauen, das in Partnerschaft mit anderen Unternehmen  sehr innovative Projekte entwickeln soll, die in erster Linie mit den Bereichen 5G, Internet of Things, Cloud Computing, Smart Grids, Smart Cities und Virtualisierung ausgerichtet (SDN und NFV) in Zusammenhang stehen.

Selfnet ist ein europäisches Projekt, das sich aus diesem Tätigkeitsprofil entwickelt hat. Das Innovationsteam arbeitet bereits seit Juli 2015 an diesem Projekt , das sich über 3 Jahre hinziehen wird und zum Ziel hat, automatisierte Tools (NFV/SDN) zu entwickeln, welche das Netz im 5G Kontext schützen, vorbeugend wirken und die Leistungsfähigkeit des Netzes im Rahmen von 5G verbessern (https://selfnet-5g.eu).

Die Innovation ist der Weg, die Herausforderungen eines zunehmend komplexeren und umworbenen Marktes anzugehen.