Die Eurico Ferreira South Africa wurde im Jahr 2012 gegründet mit dem Ziel der Schaffung einer größeren Nähe zu den Märkten in Afrika südlich der Sahara. 

Sie ist im Bereich der Telekommunikation tätig und entwickelt Projekte für namhafte internationale Unternehmen wie Huawei, Nokia Siemens Networks, Altech, Eaton und Cell C.

Diese Partnerschaften haben bisher zu zahlreichen Projekte für den Bau und die Wartung von Standorten im Bereich der Telekommunikation (Green Fields und Rooftops) sowie zur Implementierung von mobilen Netzwerken und der neuen Generation und Installation von RF geführt.

Im Jahr 2014 zeichnete die Cell C die Eurico Ferreira South Africa mit dem "Certificate of Appreciation - 2014” aus und erkannte auf diese Weise ihren Einsatz und ihre Hingabe bei der Erfüllung der Ziele an.